Erfolgreiche Ausbilder

sind das Wichtigste

In VirTra Certified Instructor Development-Kursen lernen Ausbilder, wie sie den Simulator als Trainingswerkzeug gemeinsam mit der Ausbildung Ihrer Abteilung für optimales, auf den Einzelnen zugeschnittenes Lernen nutzen. Jeder Instructor Development-Kurs bietet Ihnen Abteilungsrichtlinien und Prozessintegration sowie die Möglichkeit einer Lehrplanerstellung.

Im Folgenden finden Sie eine Liste der VirTra-Kurse, die in unserer Zentrale oder vor Ort in der Einrichtung des Kunden verfügbar sind:

Advanced Trainer Certification-Konfliktberater-Ausbildung (ATCC)

Der ATCC ist ein 40-stündiger, hochanspruchsvoller Kurs zur „Ausbildung der Ausbilder“, in dem Sie bewährte Verfahren und Konzepte lernen, um effektiv auszubilden und die Trainingszeit in den VirTra-Simulatoren zu maximieren. Zum ATCC gehören „Die Wissenschaft des Simulationstrainings“ und „Fortgeschrittene Einsätze“. Dieser Fortgeschrittenenkurs ist auf aktuelle VirTra-Kunden mit 3 bis 6 Monaten Erfahrung im Training mit einem VirTra-Simulator zugeschnitten.

VirTra Operation Certification (VOC)

Der VOC ist ein zweitägiger Bedienerkurs, der Ausbildern die Grundlagen des Betriebs und der Wartung des Simulators näherbringt. Ziel ist ein umfassendes Verständnis des Systems und seiner Peripheriegeräte. Mithilfe begleiteter Übungen und praktischen Trainings erwerben Ausbilder die Kenntnisse und Fähigkeiten, die sie benötigen, um das maximale Trainingspotenzial des VirTra-Simulators auszuschöpfen. Wenden Sie sich für Registrierungsinformationen an Ihren Vertreter.

V-Author-Simulationstraining (VSAT)

Das VSAT ist ein zweitägiger Kurs, der entwickelt wurde, um Teilnehmer darin zu unterrichten, schnell und effizient geospezifische, einzelne Ereignisse abbildende Inhalte zum Simulationstraining zu erstellen. Die Teilnehmer lernen, Bilder zu verarbeiten, Materialparameter zuzuweisen sowie lebensechte Charaktere einzufügen und zu programmieren, sodass diese ein bestimmtes Verhalten zeigen und auf Gewaltanwendung reagieren. Wenden Sie sich für Registrierungsinformationen an Ihren Vertreter.

V-Author Pro Certification (VAPC)

Die VAPC ist ein fünftägiger Expertenkurs, der entwickelt wurde, um den Teilnehmern die Fähigkeit zu vermitteln, Inhalte zum Simulationstraining zu entwickeln und ihre Charaktere zu filmen, sodass diese in der Software V-Author verwendet werden können. Die Teilnehmer lernen proprietäre Techniken kennen, die zum Erstellen von Trainings-Assets verwendet werden, einschließlich Skripterstellung, Filmen und Videobearbeitung. Wenden Sie sich für Registrierungsinformationen an Ihren Vertreter.

Simulation Science Course (SSC)

Der SSC ist ein 8-stündiger, zertifizierter Kurs, in dem Sie einen kritischen Überblick und die wissenschaftliche Anwendung der Erwachsenenbildung, speziell auf Simulationen zugeschnitten, kennenlernen. Diese Konzepte der Erwachsenenbildung lassen sich auf alle Lernformen anwenden, sowohl innerhalb als auch außerhalb der Simulation.

In Kürze:

V-VICTA Master Certification Course (VMCC)

Der VMCC ist ein neuer, 40-stündiger VirTra-Zertifizierungskurs, in dem die Teilnehmer ein national zertifiziertes IADLEST-Training erhalten.

ATCC-Teilnehmer

August 2019

Absolut entscheidende Informationen, um bestehende Trainingsmethoden zu verändern. Die Informationen waren gut organisiert und leicht zu verstehen. Die angeführten Daten und Ressourcen waren großartig. Die neuen Trainingsideologien werden dabei helfen, den Führungsstab mit an Bord zu holen.